Home
SexKiste der Liebe
Sexualberatung / Therapie
Seminare / Vorträge
Paarwochenende
Texte
Zur Person
Kontakt /Anmeldung
Links

Tagesseminare

Zurück

Tagesseminar für Männer


Mein eigenwilliger Penis

Macht Ihnen ihr Penis zu schaffen? Würden Sie ihn am liebsten eintauschen gegen einen, der „immer“ kann, der einfach funktioniert und steif wird oder steif bleibt?

Wenn Sie mit sich selbst das Spiel von Erregung und Orgasmus spielen ist meist alles OK. Und auch zusammen mit Ihrer Partnerin gibt es immer wieder Situationen, wo ES „klappt“. Dann aber geht wieder gar nichts. Mehr als 20% der Männer sind damit konfrontiert.

Vielleicht denken Sie: Mit mir stimmt etwas nicht. Vergessen Sie solche Gedanken. Ihr Penis ist in Ordnung. Sie müssen ihn nur verstehen und begreifen, dass hinter dieser Weichheit des Penis ein grosses Potential steckt, das Sie für sich entdecken können.

In dem Masse, wie der Penis verstanden wird und falscher Druck und Angst von ihm genommen werden,
in dem Masse steigen quasi sein Selbstwert und damit seine Potenz.


Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Männer ihren besonderen Penis falsch verstehen. Sie erkennen womöglich nicht, dass sie einen Fühlpenis haben. So ein Fühlpenis ist intelligent und sensibel: er nimmt wahr, was ist. Und wenn es nicht stimmt, zeigt er sich eigenwillig und bleibt weich. So ein Penis hat anderes vor mit dem Mann, als mechanisch zu funktionieren. Während der Triebpenis in erster Linie die Reibung und die Entladung – also schlicht Sex – sucht, hat der Fühlpenis die sehr grosse Fähigkeit, zu fühlen und differenziert wahrzunehmen. Das ist eine Qualität und kein Manko.

Ein Penis, der Zeit und Erlaubnis zum Wahrnehmen all dessen hat, was es da zu fühlen gibt, wenn er mit den Händen oder von der Vagina liebkost wird, wird von innen heraus potent. Diese „Innenwahrnehmungs-Potenz“ ist Schritt für Schritt lernbar.

Am Seminartag machen Sie erste Schritte in eine neue Richtung. Sie lernen die Besonderheit und Eigenwilligkeit des Penis in einem neuen Licht zu sehen. Sie hören auf, den Penis als gestört zu betrachten und lernen dem Geheimnis deines Penis zu folgen. Sie bekommen Informationen über die „Weiche Penetration“ und lernen Übungen für die „Innenwahrnehmungs-Potenz“ kennen.

Datum: Das Seminar wird im Moment nicht ausgeschrieben.

Ort: Winterthur, Gärtnerstrasse 15.

Leitung: Kristina Pfister Kosten: 180.-

Max. Teilnehmerzahl: 10

Anmeldung